Rührei mit Lachsstreifen

AutorSilvi
BewertungSchwierigkeitAnfänger

ShareTweetSave

Portionen2 Portionen
Vorbereitung5 minKochzeit10 minGesamtzeit15 min

Zutaten:
 100 g geräucherter Lachs
 4 Stk Eier
 2 Stk Frühlingszwiebel
 1 EL frisch gehackter Dill
 1 EL Rapsöl
 1 EL Sojasauce
 1 Prise Cayennepfeffer
 Korianderblättchen zum Garnieren

Zubereitung:
1

Die Eier mit der Sojasauce, Cayennepfeffer und frisch gehackten Dill verquirlen. Die Frühlingszwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
Den geräucherten Lachs in Streifen schneiden.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin andünsten.
Die verquirlten Eier und die Lachsstreifen hinzufügen und alles garen, bis die Eier zu stocken beginnen.

3

Das Rührei nach belieben mir Korianderblättchen garnieren.
Dazu frisches Vollkornbrot reichen oder man macht eventuell unsere Low Carb Brötchen dazu.

Zutaten

Zutaten:
 100 g geräucherter Lachs
 4 Stk Eier
 2 Stk Frühlingszwiebel
 1 EL frisch gehackter Dill
 1 EL Rapsöl
 1 EL Sojasauce
 1 Prise Cayennepfeffer
 Korianderblättchen zum Garnieren

Richtungen

Zubereitung:
1

Die Eier mit der Sojasauce, Cayennepfeffer und frisch gehackten Dill verquirlen. Die Frühlingszwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
Den geräucherten Lachs in Streifen schneiden.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin andünsten.
Die verquirlten Eier und die Lachsstreifen hinzufügen und alles garen, bis die Eier zu stocken beginnen.

3

Das Rührei nach belieben mir Korianderblättchen garnieren.
Dazu frisches Vollkornbrot reichen oder man macht eventuell unsere Low Carb Brötchen dazu.

Rührei mit Lachsstreifen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.