Paprika mit Hüttenkäse

AuthorSilvi
BewertungDifficultyBeginner

ShareTweetSave

Yields4 Servings
Total Time15 mins

 1 stick rote Zwiebel
 ½ stick kleine Zitrone (Saft)
 150 g körniger Frischkäse (0,8 % Fett)
 150 g Magerquark
 ½ tsp mildes Currypulver
 1 dash Cayennepfeffer
 2 sticks kleine gelbe Paprikaschoten
 2 sticks kleine rote Paprikaschoten
 4 sticks Stiele Dill
 20 g Pinienkerne (1 gehäufter EL)
 1 dash Salz

1

Zwiebel schälen und fein hacken. Zitronensaft mit Frischkäse, Magerquark und 3–4 EL Wasser in einer Schüssel glatt rühren. Zwiebel untermischen. Mit Curry, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

2

Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten.

3

Paprikahälften mit der Hüttenkäsemischung füllen und mit Dill und Pinienkernen bestreut servieren.

4

TIPP: Wer Paprika nicht mag oder verträgt, kann stattdessen auch Minigurken füllen. Auch der Dill lässt sich ganz einfach durch eine andere Kräutersorte, zum Beispiel Petersilie oder Schnittlauch, ersetzen.

Ingredients

 1 stick rote Zwiebel
 ½ stick kleine Zitrone (Saft)
 150 g körniger Frischkäse (0,8 % Fett)
 150 g Magerquark
 ½ tsp mildes Currypulver
 1 dash Cayennepfeffer
 2 sticks kleine gelbe Paprikaschoten
 2 sticks kleine rote Paprikaschoten
 4 sticks Stiele Dill
 20 g Pinienkerne (1 gehäufter EL)
 1 dash Salz

Directions

1

Zwiebel schälen und fein hacken. Zitronensaft mit Frischkäse, Magerquark und 3–4 EL Wasser in einer Schüssel glatt rühren. Zwiebel untermischen. Mit Curry, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

2

Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten.

3

Paprikahälften mit der Hüttenkäsemischung füllen und mit Dill und Pinienkernen bestreut servieren.

4

TIPP: Wer Paprika nicht mag oder verträgt, kann stattdessen auch Minigurken füllen. Auch der Dill lässt sich ganz einfach durch eine andere Kräutersorte, zum Beispiel Petersilie oder Schnittlauch, ersetzen.

Paprika mit Hüttenkäse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.