Print Options:

Low Carb Cheesecake-Muffins

Yields12 ServingsPrep Time15 minsCook Time45 minsTotal Time1 hr

Low Carb Cheesecake-Muffins

Low Carb Cheesecake-Muffins

Zutaten:
FÜR DEN BODEN
 4 tbsp Xucker
 180 g gemahlene Mandeln
 4 tbsp Butter
FÜR DIE FÜLLUNG
 250 g Magerquark
 75 g Frischkäse
 1 tbsp Zitronensaft
 110 g Xucker
 75 g weiche Butter
 2 sticks Eier
 1 tsp Vanilleextrakt
 200 g Blaubeeren
 50 g HC Body Control Shake Vanille
Zubereitung:
1

Ofen auf 170 Grad oder Umluft: 150 Grad vorheizen. Für den Boden 4 EL Butter im Topf zergehen lassen, 4 EL Xucker und 180g Mandeln hinzugeben und kurz verrühren. Die Mulden eines Muffinblechs mit Muffinförmchen auslegen oder einfetten (die Silikon-Muffinform muss nicht eingefettet werden). Mandel-masse auf die Förmchen aufteilen und mit einem Teelöffel leicht andrücken. Muffinboden im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten vorbacken.

2

Währenddessen für die Füllung 250g Magerquark, 75g Frischkäse, 1 EL Zitronensaft, 110g Xucker, 75g weiche Butter, 2 Eier, 50g HC Body Control Shake Vanille und 1 TL Vanilleextrakt verrühren. Blaubeeren auf die vor gebackenen Böden verteilen. Einige zum Servieren aufheben. Jetzt die Quark-masse darauf verteilen. Ofen auf 150 Grad (Umluft: 130 Grad) runterstellen. Muffins im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und nach belieben mit weiteren Blaubeeren servieren.

3

Guten Appetit!

Tipp:
4

Mit einer Silikon-Muffinform gelingen dir diese Cheesecake-Muffins garantiert. Sie erfordert kein Einfetten und kann nach dem Backen von Hand sowie mit der Spülmaschine schnell gereinigt werden. Durch das elastische Silikon ist das Lösen der Muffins kein Problem mehr. Hole dir deine Backhilfe nach Hause und überzeuge dich selbst!

Nutrition Facts

Servings 12


Amount Per Serving
Calories 226
% Daily Value *
Total Fat 19g30%
Cholesterol 60mg20%
Total Carbohydrate 4g2%

Dietary Fiber 3g12%
Sugars 3.5g
Protein 10g20%

* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily value may be higher or lower depending on your calorie needs.