Haferflocken-Pancakes ohne Mehl

AutorSilvi
BewertungSchwierigkeitAnfänger

ShareTweetSave

Portionen2 Portionen
Vorbereitung10 minKochzeit10 minGesamtzeit20 min

Zutaten:
 50 g Schmelzflocken (Haferflocken)
 ½ TL Backpulver
 1 EL Erythrit
 120 ml Milch
 2 Stk mittelgroße Eier
 1 TL Kokosöl
 1 schuss Mineralwasser

Zubereitung:
1

Haferflocken und das Backpulver grob vermengen.
Eier, Milch und Erythrit hinzufügen und in einer Schüssel gut vermischen.

2

Einen Schuss Mineralwasser hinzugeben (dadurch werden die Pancakes fluffiger).

3

Kokosöl in einer beschichteten Pfanne auf niedriger Stufe erhitzen.

4

1-2 EL Teig in die heiße Pfanne geben und die Pancakes goldgelb braten.

5

Nach Geschmack können Sie Ihre Pancakes mit frischen Früchten (wie im Bild mit Himbeeren) sowie Nüssen, Kokosraspel und Co. garnieren.

Haferflocken-Pancakes ohne Mehl

Zutaten

Zutaten:
 50 g Schmelzflocken (Haferflocken)
 ½ TL Backpulver
 1 EL Erythrit
 120 ml Milch
 2 Stk mittelgroße Eier
 1 TL Kokosöl
 1 schuss Mineralwasser

Richtungen

Zubereitung:
1

Haferflocken und das Backpulver grob vermengen.
Eier, Milch und Erythrit hinzufügen und in einer Schüssel gut vermischen.

2

Einen Schuss Mineralwasser hinzugeben (dadurch werden die Pancakes fluffiger).

3

Kokosöl in einer beschichteten Pfanne auf niedriger Stufe erhitzen.

4

1-2 EL Teig in die heiße Pfanne geben und die Pancakes goldgelb braten.

5

Nach Geschmack können Sie Ihre Pancakes mit frischen Früchten (wie im Bild mit Himbeeren) sowie Nüssen, Kokosraspel und Co. garnieren.

Haferflocken-Pancakes ohne Mehl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.