Kilokick

AutorSilvi
BewertungSchwierigkeitAnfänger

ShareTweetSave

Portionen1 Portion
Gesamtzeit5 min

Zutaten:
 250 g Magerquark
 2 Eiklar (Eiweiß)
 Saft von einer halben Zitrone oder nach Geschmack
 Zimt nach Bedarf

Zubereitung:
1

Zwei Eier trennen und das Eiklar mit einem Mixer so lange steif schlagen, bis es cremig ist. Das Eigelb kann für andere Gerichte aufbewahrt werden.

2

Das Eiweiß unter die Quarkmasse geben und mit dem Saft einer halben oder ganzen Zitrone mischen.
Nach Belieben kann etwas Süßungsmittel oder Zimt hinzugegeben werden.

Du ekelst dich vor rohem Eiweiß? So wirkt der Kilokick trotzdem!
3

Ofen auf 150° Umluft vorheizen. Den Kilokick in eine Backfeste Schüssel geben und für ca. 30 Minutes im Ofen backen. Abkühlen lassen. Vor dem Verzehr mit einem Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Fertig!

Was bewirkt der Kilokick?
4

Die Quark-Mischung wirkt unterstützend beim Abnehmen. "Eiklar und Quark machen den Mix sehr eiweißreich, Zitrone steuert Vitamin C bei.
Beides kann den Stoffwechsel anregen – Eiweiß, in dem es den Energieverbrauch anfeuert, Vitamin C ist wichtig für eine gut funktionierende Fettverbrennung.
Außerdem enthält die Mischung nur zirka 230 Kalorien und kaum Kohlenhydrate (10 Gramm). Das sorgt dafür, dass der Blutzuckerspiegel niedrig bleibt.
Es wird kaum Insulin ausgeschüttet, wodurch der Körper optimal Fett verbrennen kann.
Wir haben für den Kilokick noch einen Löffel von dem HC Vanille Shake darunter gemischt, so schmeckt er ein bisschen nach Vanille.

Geheimtipp!

Der optimale Fettkiller und langfristiger Sattmacher!

Zutaten

Zutaten:
 250 g Magerquark
 2 Eiklar (Eiweiß)
 Saft von einer halben Zitrone oder nach Geschmack
 Zimt nach Bedarf

Richtungen

Zubereitung:
1

Zwei Eier trennen und das Eiklar mit einem Mixer so lange steif schlagen, bis es cremig ist. Das Eigelb kann für andere Gerichte aufbewahrt werden.

2

Das Eiweiß unter die Quarkmasse geben und mit dem Saft einer halben oder ganzen Zitrone mischen.
Nach Belieben kann etwas Süßungsmittel oder Zimt hinzugegeben werden.

Du ekelst dich vor rohem Eiweiß? So wirkt der Kilokick trotzdem!
3

Ofen auf 150° Umluft vorheizen. Den Kilokick in eine Backfeste Schüssel geben und für ca. 30 Minutes im Ofen backen. Abkühlen lassen. Vor dem Verzehr mit einem Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Fertig!

Was bewirkt der Kilokick?
4

Die Quark-Mischung wirkt unterstützend beim Abnehmen. "Eiklar und Quark machen den Mix sehr eiweißreich, Zitrone steuert Vitamin C bei.
Beides kann den Stoffwechsel anregen – Eiweiß, in dem es den Energieverbrauch anfeuert, Vitamin C ist wichtig für eine gut funktionierende Fettverbrennung.
Außerdem enthält die Mischung nur zirka 230 Kalorien und kaum Kohlenhydrate (10 Gramm). Das sorgt dafür, dass der Blutzuckerspiegel niedrig bleibt.
Es wird kaum Insulin ausgeschüttet, wodurch der Körper optimal Fett verbrennen kann.
Wir haben für den Kilokick noch einen Löffel von dem HC Vanille Shake darunter gemischt, so schmeckt er ein bisschen nach Vanille.

Kilokick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.